Esoterik und vieles mehr...


Somewhere Between Earth And Sky





Gandalf - Reiki : Healing Light - 2000

Das menschliche Gehirn - Das hier ist ziemlich erstaunlich!

Hier können Sie testen, ob Sie mehr männlich oder mehr weiblich ticken.
Welche Gehirnhälfte ist momentan mehr ausgeprägt?

In welche Richtung dreht sie sich?



Sehen Sie die Frau rechts oder linksdrehend?

Wenn sich die Frau im Uhrzeigersinn rechtsrum dreht, benutzen Sie gerade Ihre rechte - weibliche Gehirnhirnhälfte.
Wenn Sie sie sich anders herum dreht, also linksrum, dann benutzen Sie gerade Ihre linke - männliche Gehirnhälfte.

Manche können, wie ich beide Möglichkeiten im Wechsel sehen, doch manche hauptsächlich nur eine.

Versuchen Sie die Frau erst mal in die eine und dann mal in die andere Richtung drehen zu lassen, indem Sie die Gehirnströme ändern.
BEIDE RICHTUNGEN KÖNNEN GESEHEN WERDEN !!!

Experimente haben bewiesen, dass die beiden unterschiedlichen Gehirnhälften auch für unterschiedliche Denkweisen verantwortlich sind.

Die nachstehende Tabelle zeigt die Unterschiede zwischen dem Denken
mit der rechten - weiblichen und linken - männlichen Gehirnhälfte auf.


 
Rechte Gehirnhälfte - weibliche Seite Linke Gehirnhälfte - männliche Seite
Gefühlsorientiertheit Verstandsorientiertheit
Sein und Fühlen Tun und Umsetzen
Empfangen Geben
Intuition Denken
Gefühle Verstand
spontan analytisch
intuitiv folgerichtig
subjektiv objektiv
gefühlsmäßig vernünftig
Leben aus dem 2. Cakra - Gefühlschakra Leben aus dem 3. Cakra - Solarplexus



Die meisten Menschen bevorzugen eine von diesen beiden Arten des Denkens.
Andere wiederum denken mehr mit dem Gesamtgehirn und denken in beiden Weisen.

In der Vergangenheit wurde hauptsächlich der Denkmodus der linken - männlichen Gehirnhälfte gefördert,
während die Aktivitäten der rechten - weiblichen Gehirnhälfte gerne herunterspielt wurden.
Das ändert sich gerade durch einen weltweiten Entwicklungsprozess zu einem beidseitigeren Denken auch in der Gesellschaft.

Die linke - männliche Gehirnhälfte konzentriert sich auf Dinge des logischen Denkens, Analysen und der Genauigkeit.
Dinge wie Ästhetik, Gefühl und Kreativität werden über die rechte - weibliche Gehirnhälfte erfasst und sind ebenso wichtig .

Wenn Sie mal wegschauen, kann es sein, dass sich die Drehrichtung der Frau ändert.

Wenn Sie sich dann
ab und zu in eine andere Richtung dreht, dann sind bei Ihnen beide Gehirnhälften im Wechsel aktiv, was sich im Leben als sehr positiv auswirkt.
Beide Gehirnhälften sind wichtig für das Wohlbefinden des Menschen und keine steht über der anderen!

Wenn Sie sich nicht gerade ausgeglichen fühlen und wenn Sie nur eine dominierende Richtung sehen können, dann kann es unter anderem auch ihre Aufgabe sein, die fehlenden Eigenschaften der anderen Denkweise zu erlernen.

Im gleichberechtigten Zusammenspiel sind sie eine sehr große Schöpferkraft. 



 Gibt es Engel wirklich?...

 

 

 Ich sah so was wie einen Engel in einem astralen Traum.
 

Es war wohl das beeindruckenste Erlebnis, was ich bis jetzt hatte. Ich bemerkte, dass ich im Traumzustand bin und ich sah in meinem Bett so was wie einen Kometen mit goldweißen Licht an mir vorbei fliegen. Es sprühte Funken wie kleine weißgoldene Sterne. Es schien auch ein Bewusstsein zu haben es malte mir mit einem goldenen Schriftzug die Silhouette eines Frauenkopfes aufs Bett. Das ganze Spektakel dauerte nur ein paar Sekunden und ein innerer großer Frieden begleite mich auch noch als ich langsam in den Wachzustand kam.

Ob das nun ein Engel war, dass weiß ich nicht, aber ich habe noch nie was schöneres gesehen. Wir hier kennen Engel mit Flügeln und es gibt auch Menschen, die Engel als Symbole bauen. Ich glaube sie sind ein Symbol für etwas, was uns Menschen schon lange begleitet. Ein Freund macht Engel aus Holz. Ich werde ihn hier in diesem Zusammenhang mal ins Netz stellen... 





Ich glaube jeder hat einen Schutzengel und auch andere Engel begleiten uns durchs Leben. Wir können Kontakt zu ihnen aufnehmen und sie auch um Hilfe oder Führung bitten. Ich mache das öfters und bekomme immer Hinweise. Meist durch Träume oder durch bewusste Wahrnehmungen in meinem Leben. 

 

 Die Wahrnehmung unseres Lebens...
 

 

 Jeder nimmt seine Welt ganz persönlich war!

Jeder von uns hat immer eine so genannte Brille auf. Jeder nimmt seine Welt ganz persönlich war. Das kann übereinstimmen mit anderen Menschen, aber das muss es nicht. Das was wir im Außen erleben ist eine Projektion von unserem Inneren. Das was wir glauben ist unsere Realität! Dabei ist es egal was wir glauben. Aber was es auch ist, es erfüllt sich. Dafür sorgt das Gesetz der Anziehung.

Das Bewusstsein kann man auch mit einem Eisberg vergleichen. Über dem Wasser ist unser Bewusstsein und unter dem Wasser liegt der größte Teil des Eisberges - das Unterbewusstsein und unser Unbewusstsein. Das Verhältnis eines Durchschnittsmenschen soll wohl zu 3-4 % Bewusstsein und zu 96-97% Unterbewusstsein und Unbewusstsein sein. Als aufwachsende Kinder haben wir den größten Teil unserer Glaubensätze gebildet und dann manchmal vergessen, so dass sie im Unterbewussten liegen und dann immer wieder unsere ganz persönliche Welt erschaffen.

Deswegen spiegelt uns das Leben, das was wir bewusst oder auch unbewusst glauben. Das Ganze nennt man: 


 Das Spiegelgesetz

Das Siegelgesetz besagt, dass uns das Leben in allen Bereichen spiegelt! Egal was Ihnen passiert, es ist immer ein Spiegel von Ihnen selbst in irgend einer Form! Ob es nun Krankheiten oder andere Lebenssituationen sind, es spiegelt Ihnen etwas...

Da das eine ganz große Thematik ist, werde ich dazu in meiner neuen Seite noch mehr ausführen:

 Krankheitssymptome...
 

 

 Die wichtigste Regel in unserer Gesellschaft

§ 1) Wenn Sie krank sind, dann gehen Sie bitte zum Arzt! 

Alles was Sie hier lesen, können Sie zusätzlich machen und ausprobieren. Ich kann niemanden irgend etwas versprechen. Aber sie können es wie ich, einfach selber mal ausprobieren.  

 

 Die Psychosomatik von Krankheiten

 Die Philosophie der Krankheitssymptome auf psychischer Ebene

Wenn wir gelernt haben unsere alten,
destruktiven Muster und Programme loszulassen,
die immer wieder die gleichen, schmerzhaften Erfahrungen in unserem Leben erzeugen.

Wenn wir gelernt haben uns selbst zu akzeptieren und zu lieben 
und dadurch fähig werden auch anderen wirkliche Liebe zu geben,
kann unser Herz heilen und wir finden zu innerer Harmonie, 
Gesundheit und unserer Lebensaufgabe


 Das göttliche Licht

Das göttliche Licht ist unser Lebenslicht. Es durchströmt unsere Erde und alles was ist.
Wenn wir uns mit diesem Licht bewusst verbinden, bewirken wir immer das Beste für alle.

Da ich mir damals nichts unter diesem Licht vorstellen konnte, bat ich meine Seele um einen Traum. Ich hatte darauf einen astralen Traum und dort durfte ich mir dieses Licht einmal kurz ansehen. Es war so, als wäre ich in einer anderen Welt. Alle Farben waren metallischglänzend. Die Wiese war grüner als grün und ganz hell metallisch grün glänzend und der Himmel blauer als blau und auch wunderbar blau metallisch glänzend. Dann sah ich so was wie weiße Wattebälle vom Himmel fallen, die alles durchdringen konnten. Sie fielen vom Himmel so langsam, wie wenn es schneit. Alles war in einem wunderbaren Frieden und alles strahlte eine herrliche Ruhe aus, wie ich sie hier noch niemals erlebt hatte. Nichts schien in dieser Welt nicht zu passen. Das weiß dieser leuchtenden Wattebälle war weißer als weiß und auch wunderbar metallisch glänzend. Es war weißer als des Sonnenlicht und das hellste, was ich jemals sah. Es blendete aber nicht! Ganz im Gegenteil, es war das beruhigendste und lichtvollste, was ich jemals wahrnahm. Man kann es kaum in Worte fassen, welche Farbenpracht und welche Ruhe ich dort mitnahm. Es sah so ähnlich aus wie in diesem Bild, welches meine Tochter gemalt hat. Leider ließ sich der metallische Glanz nicht so richtig darstellen...





Ich arbeite schon lange mit diesem Licht und ich kann Ihnen sagen, dass ich in meinem Leben seit dem vieles zum Besseren gewendet hat.

 Wie geschieht Heilung auf höherer Ebene wirklich?

Heilung auf höherer Ebene ist keine "neue Pille" sondern bringt dem Menschen die SELBSTVERANTWORTUNG für sein Leben und sein Wohlbefinden nahe. Jeder ist voll und ganz selbst Schmied seines eigenen Lebens und damit auch seiner eigenen Gesundheit! Die Zeit sich als Opfer zu fühlen, sollte endlich aufhören und jeder sollte erkennen, dass er Macht über sich selbst besitzt. 

Unser Körper besteht aus dem physischen Körper und aus den Aurakörpern.
Psychische Denkmuster, Glaubenssätze geistige Blockaden werden zuerst in den Aurakörpern "sichtbar"
Dadurch haben Bakterien und Vieren einen guten Nährboden und das Immunsystem wird so verändert,
dass genau das "richtige" Symptom sich herausbildet, dass uns unsere jeweilige Denkweise widerspiegelt.
Diese geistigen Blockaden wandern nun in den physischen Körper und verursachen die entsprechenden
Krankheitssymptome. 

Durch das Erkennen der jeweiligen psychischen Ursache ist der erste Schritt getan. 

Wenn der Mensch dann das Muster verändert, dass zum Symptom geführt hat, kann Heilung auf höherer Ebene geschehen, weil die wahre Ursache beseitigt wird. Wer diesen Weg geht, so wie ich, der kommt immer mehr in seine eigene Verantwortung über seine Gesundheit
Eine Heilung
kann man dadurch aus sich selbst heraus realisieren.

Oftmals geschieht Heilung auch total unbewusst. Im Laufe der Krankheit verändert man sein Denken oder die Ursache wird gelöst und dann geschieht eben Heilung. z.B. eine Ursache kann erst unbewusst gesetzt und dann unbewusst gelöst werden, wenn man eine stressbedingte Auszeit gebraucht hätte aber sie nicht bekam oder sich sie sich nicht zugestanden hat. Dann manifestiert man eine Krankheit und Heilung geschieht, wenn der Körper sich von dem Stress erholte... Eigentlich ganz einfach und auch logisch... 

Wichtig ist nur, dass das die Ursachen sowie auch das Denken und die Programme, die zur Krankheit geführt haben, verändert werden.

Manchmal muss man auch ein Symptom oder einen gewissen Lebensprozess durchleben, weil dadurch seelische Prozesse ausgelöst werden, die einer Weiterentwicklung dienen. 
Deswegen kann auch nicht immer eine Heilung stattfinden...

siehe auch: Heilungen


 Rückführungen

 Rückführungen in andere Leben


 
Chakren:


 Die Chakras

 3.Chakra- Solarplexus Chakra

 Energiekörper


 Psychologie allgemein:

 Psychologie Übersicht

 Die dunkle Seite der Seele


 Schulungen:

 Beziehungen-Partnerschaft-Liebe bei Kurt Sommer 
 Selbstwärts - Schule bei Erik Eckstein in Sachsen

 Schule - Heilung und mehr - bei Andrea Wieland in Südbayern
 

 Traumdeutung

 Deutung.com


 Astralreisen, OBEs:

 Astralwandern

 Astralreisen

 Außerkörperliche Erfahrungen


 Die geistigen Gesetze von Beziehungen


 Wenn du deine Beziehungen verbessern willst, dann helfen die Beachtung der geistigen Beziehungsgesetze

 Die geistigen Beziehungsgesetze

 Die Beziehungsstadien

 Buchtipps:

 Wahre Liebe lässt frei!: Wie Frau und Mann zu sich selbst und zueinander finden


Für mich bis jetzt das beste Beziehungsbuch, welches jeder lesen kann, der Liebes - Beziehungen besser verstehen möchte:






 Seelenverwandte

 Dualseelen was ist das:

 Göttergatte/Göttergattin
 Seelenverwandte
 Liebe als spiritueller Weg
 Seelengefährte


 Kribbeln im Bauch:

  Meiner Meinung nach ist das Kribbeln im Bauch eine reine Energieaufnahme durch Gedankenformen...

Am Bauch befindet sich das 3. Chackra, der Solarplexus.


Siehe auch http://www.foren4all.de/showthread.php?t=746  


Das was man spürt ist reine Energie im Solarplexus, die von Gedanken von anderen aufgenommen werden.
Man spürt die Gedanken aber nur, wenn eine astrale Nabelschur zu diesem Menschen vorhanden ist.

Für diese Schnur sind beide voll selbstverantwortlich! 
Sie entstehen wenn Gefühle, egal welche, zu diesem Menschen vorhanden sind oder sie noch nicht geheilt sind. 
Diese Schnüre enden nicht am Lebensende, sondern werden solange keine Heilung stattgefunden hat
immer wieder spürbar sein.



 Kribbeln im Herzen:

 Meiner Meinung nach ist das Kribbeln im Herzen auch eine reine Energieaufnahme durch Herzensenergie...

Am Herz befindet sich das 4. Chackra oder das Herzchakra.


Siehe auch http://www.foren4all.de/showthread.php?t=747
  


Das was man spürt ist auch reine Energie im Herzchakra, die von einer Herzverbindung von einem anderen aufgenommen wurde.
Man spürt dieses Kribbeln aber nur, wenn eine astrale Herzschur zu diesem Menschen vorhanden ist.

Für diese Schnur sind auch wieder beide voll selbstverantwortlich! 
Sie entstehen wenn Gefühle wie Liebe und einer tiefsten inneren Verbindung zu diesem Menschen vorhanden sind oder sie noch nicht geheilt sind.
Diese Schnüre enden auch nicht am Lebensende, sondern bestehen wohl ewig.
Wenn es zu Schmerzen wegen dieser Verbindung kommt, dann sind diese Gefühle noch nicht geheilt!
In dem Fall besteht Handlungsbedarf indem man eine Lösung findet. 
Das Ganze hat auch was mit den Mauern und Verletzungen im Herzen zu tun, 
welche man sich im Laufe des Lebens und der Inkarnationen zugelegt hat. 
Die Lösung kann nur eine Auflösung dieser Mauern sein, die ihr Zeit braucht.

 Links zu diesem Thema:

 Ameisen im Bauch


 Der Lichtkörperprozess 

 Lichtkörperprozess und Dualseelen:

 Dualseele ist ein Seelenanteil




Wunderbare Meditationen zum freien Download von Erik Eckstein

Sie können diese Meditation gerne frei nutzen und wenn Sie wollen,
können Sie ihm dafür einen Energieausgleich in Form einer kleinen Spende leisten.


Meditation zum höheren Selbst / zur inneren Führung

Meditation zur Reinigung mit der violetten Flamme

Abend-Meditation zur inneren Klärung

Meditation/Übung zur Erdung, Anbindung, Reinigung, Aktivierung

Die Meditation zum vereinigten Chakra / Die Invokation des vereinigten Chakras / Die Invokation des Lichts

Meditation zur Heilung des inneren Kindes

Meditation zur Weihung eines Raumes / zur Anrufung der Erzengel und Himmelsrichtungen

Das OM - vom Wurzelchakra bis ins "höhere Selbst"

"Die Einladung" von Oriah Mountain Dreamer

Ein Chant zum Loslassen: Das Najeeh Howaah

Meditation mit dem Ton der Erde

Meditation mit dem Ton der Sonne


Mich selbst leiben lernen




Robert Betz





Counter

Zuletzt bearbeitet: 16.02.2013 Jens Merkel

Zurück zum Seitenbeginn | Impressum | Homepage Jens Merkel |